4-tägiger Kurs Biomechanik I + II mit Fallbeispielen aus der Pädiatrie und Neuroorthopädie

Kursbeginn: 15.03.2018, Ort: Steinwiesstr. 75, CH-8032 Zürich, Schweiz,
Kursbebühr: CHF 1111.-

Zur Anmeldung >>>



Practitionerabschluss

Kursbeginn: 21.03.2018, Ort: Turley Stasse 14, 68167 Mannheim
Kursbebühr: 495,-

Zur Anmeldung >>>



Biomechanik I

Kursbeginn: 23.03.2018, Ort: 68167 Mannheim, Turley Straße 14
Kursbebühr: 590,-

Zur Anmeldung >>>



Biomechanik II

Kursbeginn: 25.03.2018, Ort: 68167 Mannheim, Turley Straße 14
Kursbebühr: 590,-

Zur Anmeldung >>>



Christina Stark PT MSc schrieb: Liebe Kirsten! Gehen Verstehen Grund- und Aufbaukurs 2012 in Troisdorf haben mich inhaltlich überzeugt und waren seit langem mal wieder eine Fortbildung, die „jeden Cent wert“ war. Die Tage vergingen wie im Flug und es ist UNFASSBAR wie viel GUTES Du in diese knapp bemessene Zeit (für diesen kopmplexen Inhalt) packst. Du schaffst es die Sache AUF DEN PUNKT zu bringen, an deiner Energie kommt keiner vorbei und du steckst alle an! Und am Ende profitieren ALLE. Und das alles inhaltlich hoch anspruchsvoll... Respekt! Ich freue mich auf die Fortsetzung in LA und lasse mich gerne wieder überraschen! CU soon!

Grundkurs Ganganalyse



 

  • Inhalte

Es wird eine systematische Methode zur Beobachtung, Dokumentation und Analyse des Gehens nach Rancho Los Amigos Medical Center Los Angeles/USA vorgestellt. Der physiologische Gang ist Leitbild und Orientierungshilfe zugleich für eine funktionelle und richtig aufgebaute Behandlung. Erst die exakte Erfassung des Gangbildes durch Beobachtung und Dokumentation sowie die richtige Befundung eröffnen dem Therapeuten die Möglichkeit, in jeder Stufe der Behandlung das notwendige Vorgehen begründet zu erarbeiten. Durch Patientendemonstrationen und Videoaufnahmen wird die Beobachtungsgabe geschult und das erlernte Wissen praktisch angewendet.
  • Ziele

Nach dem Grundkurs werden die Teilnehmer:


  1. die acht Gangphasen und die drei funktionellen Aufgaben des physiologischen Gehens kennen,


  2. beim Beobachten die Bewegungsausmaße und Drehmomente an den Gelenken sowie die Muskelaktivitäten kennen,


  3. die häufigsten Gangabweichungen, ihre Ursachen und deren klinische Bedeutung kennen und


  4. problemlösende Methoden zur Entwicklung der geeigneten Behandlungsmaßnahmen anwenden können.




  • Voraussetzungen


Sie sind Physiotherapeut oder Humanmediziner ? Evidenz-basierte Medizin und wissenschaftliche Erkenntnisse sind Ihnen wichtig? Sie sind von haus aus neugierig, beobachten gerne und möchten mehr über den aufrechten physiologischen Gang des Menschen wissen? Sie möchten die Theorie aber auch direkt sinnvoll in die Praxis umsetzen!? Dann sind Sie herzlich eingeladen!

 

Gehen Verstehen® O.G.I.G. | c/o O.G.I.G. | Kirsten Götz-Neumann

Impressum | Kontakt | kirsten@gehen-verstehen.net | Haftungsausschluß | User Login